De   Fr   It
Preise
.

1. PREIS
Gestiftet von: CREDIT SUISSE (Schweiz) AG
Teilnahme an der exklusiven 10-tägigen Credit Suisse Unternehmerreise. Diese Reise bietet spannende Einblicke in die lokalen Volkswirtschaften und Firmen sowie einzigartige Kontakt- und Netzwerkmöglichkeiten mit anderen Unternehmern.

2. PREIS
Gestiftet von: Ernst & Young AG
Wahlweise – in Begleitung – die Teilnahme am US Entrepreneur Of The Year Kongress oder eine Studienreise.

3. PREIS
Gestiftet von: Swisscom (Schweiz) AG
Swisscom organisiert für den Gewinner im 3. Rang einen einmaligen Teamanlass. Sei es z.B. ein Skitag mit einem Skiass der Schweizer Nationalmannschaft, ein privates Training mit einem der Schweizer Fussballclubs – oder eine andere gemeinsame Aktivität. Ein exklusives und inspirierendes Erlebnis, das die Teilnehmenden begeistert, im Unternehmen lange nachhallt und gemeinsam zu neuen Höchstleistungen anspornt.

DIPLOMRÄNGE
Gestiftet von: regionalen Partnern  
Massgeschneiderte Firmenseminare. 

Innovationspreis für das Publikum (nicht in jeder Region verfügbar)
Gestiftet von der Innovationspartnerin Mobiliar. 
Drei Gutscheine für je einen Innovations-Workshop im Mobiliar Forum Thun - all inclusive mit
Übernachtung und Verpflegung - werden während der Preisverleihung unter den am Wettbewerb
teilnehmenden Firmen verlost. Die Gewinner können in den kreativen Räumlichkeiten des Schlossbergs Thun und unter Anleitung von Innovations-Coaches während 2.5 Tagen mit
der Mobiliar-Methode neue Marktideen entwickeln und erste Prototypen erstellen.

Alle sechs Preisträger erhalten von Caran d’Ache ein hochwertiges Schreibset sowie eine
Anzahl von personalisierten Kugelschreibern.


Die Skulptur 
Die Skulptur, die der Sieger des Prix SVC erhält, wurde nach Ideen von Anton Rittiner, Adrian Dähler und Ambrosius Wyssmüller geschaffen und steht für das unternehmerische Denken des Swiss Venture Club.