De   Fr   It

Der Prix SVC Zentralschweiz

Seven-Air Gebr. Meyer AG gewinnt den Prix SVC Zentralschweiz 2018 
 
Gewinnerin des Prix SVC Zentralschweiz 2018 ist die Seven-Air Gebr. Meyer AG aus Luzern und Hitzkirch. Das Familienunternehmen produziert und vertreibt innovative und energiesparende Lüftungs- und Klimageräte für den Komfort- und Prozessbereich. Den zweiten Platz belegt die Veriset AG aus Root, Marktführerin im Schweizer Küchenbau. Auf den dritten Platz schaffte es die Küssnachter Rigitrac Traktorenbau AG, innovations-führender Produktionsbetrieb von Traktoren der Hangmechanisierung. Weiter wurden die Bergkäserei Aschwanden aus Seelisberg, die Bruno’s Best AG aus Sarnen sowie die Stanserhorn-Bahn AG aus Stans ausgezeichnet. Diese sechs Preisträger wurden in einem mehrstufigen Selektionsprozess aus rund hundert Unternehmen der Region nominiert und präsentierten sich im Rahmen der feierlichen Preisverleihung den 1300 Gästen im KKL Luzern.
 
Aktuelle Bilder zum Event finden Sie ab ca. 19.30 Uhr unter: http://media.pprmediarelations.ch/Projekte/Juni+2018/Prix+SVC+Zentralschweiz

Rückblick Prix SVC Zentralschweiz 2016